Rezension: Spurensuche. Impulse für Menschen, die Gott finden möchten

spurensucheWie kann man Gott entdecken? Es gibt Bücher, die einem Schritt für Schritt versuchen zu erklären, wie man es denn genau anstellen könnte, Gott zu finden. Kerstin Hack, Autorin, Verlegerin und Coach vertritt einen anderen Ansatz. Sie geht davon aus. Er ist schon da. Nur manchmal übersehen wir ihn.
Deshalb gibt sie in dem Impulsheft „Spurensuche“ Anregungen, mögliche Spuren Gottes im eigenen Leben wahrzunehmen. „Spurensuche“ gibt Anregungen, den Blick auf Gefühle, Gedanken, Erfahrungen und Begegnungen hinzuweisen, die vielleicht als „Kontaktversuche“ Gottes sein könnten. Es gibt Impulse, darüber nachzudenken, wo und wie man Gott vielleicht schon erlebt hat und macht Mut, neue Formen der Begegnung auszuprobieren.

Die Autorin geht auch ehrlich auf Probleme ein, die Menschen den Weg zum Glauben oft verstellen  z. B. „Wie ist das mit dem Leid?“ oder „Wieso sind manche gläubige Menschen alles andere als attraktiv?“ Sie zeigt Wege auf, wie man ehrlich mit diesen Fragen umgehen kann, ohne sich den Weg zu Gott oder zur eigenen Seele zu verbauen.

Vor allem aber stellt sie inspirierende Frage, die dazu beitragen, eigene Erfahrungen in einem neuen Licht zu sehen und zu bewerten.

Zum Beispiel:

Frage dich

  • Bei welchen Menschen sehe ich, dass ihr Glaube ihnen gut tut? Was an ihrem Verhalten spricht mich an?
  • Wie möchte ich selbst auf keinen Fall glauben? Wieso?
  • Wenn ich glauben würde, wie möchte ich meinen Glauben leben?

Durch den günstigen Preis (nur 2,50 Euro) und das praktische Hosentaschenformat ist „Spurensuche“ ideal zum Mitnehmen für unterwegs und ein schönes Geschenk für Menschen, die auf dem Weg zu oder mit Gott sind.

Glaubensfragen. Impulse, Jesus neu zu entdecken

„Jede Frage besitzt eine Macht, die nicht in der Antwort liegt.“ sagt der Denker Elie Wiesel

Als Coach liebt es Kerstin Hack, Menschen Fragen zu stellen, die gewohntes Denken aufbrechen und neue Perspektiven zeigen. In „Glaubensfragen“ lädt sie dazu ein, sich auf neue und ungewöhnliche Weise mit dem Glauben oder Nicht-Glauben auseinander zu setzen. Dutzende von persönlichen, tiefen und z. T. auch skurrilen Fragen helfen dabei, zu entdecken, was einem in Bezug auf den Glauben wichtig ist.

Manche Fragen wecken warme Erinnerungen:

  • Womit hat Gott dich am meisten überrascht?
  • Welcher Text der Bibel gibt dir besonders viel Trost?

Manche Fragen fordern dazu auf, ehrlich zu sein:

  • Was war dein albernster Versuch, Jesus zu beeindrucken?
  • Stell dir vor, du wärest Jesus. Was an deinem Leben würdest du als erstes verändern?
  • Welche ausgebliebene Gebetserhörung war für dich am schwersten zu verkraften? Was hat sich dadurch für dich verändert?

Manche Fragen stellen ungewöhnliche Vergleiche an:

  • Wenn du deine Beziehung zu Jesus mit einem Tanz vergleichen würdest – welcher Tanz wäre es?
  • Wenn du Gottes Liebe mit einer Pflanze vergleichen würdest – welche wäre das?

Manche Fragen lösen Denkprozesse aus:

  • Was könnte Jesus bei christlichen Treffen langweilen?
  • Wenn du nur einen Vers aus der Bibel mit auf eine einsame Insel nehmen könntest, welchen würdest du wählen?

„Glaubensfragen“ eignet sich für die persönliche Auseinandersetzung mit dem Glauben, aber auch als Gesprächsanregung – ganz egal, wo die einzelnen Teilnehmer im Glauben stehen – z. B. für Jugendgruppen, Bibel- oder sonstige Gesprächskreise.
Ein Journalist kommentierte „Glaubensfragen“ wie folgt:

„Mein Fazit: Es lohnt sich auf jeden Fall, sich als Gruppe oder einzelner immer wieder mit den Fragen zu beschäftigen, die Kerstin Hack in diesem Heft gesammelt hat. Auch, wenn manche Frage ohne Antwort bleiben mag. Oder gerade deshalb?“

Noch Fragen?

Bezug

Kerstin Hack: Spurensuche. Impulse für Menschen, die Gott finden möchten.

ISBN 978-3-935992-66-4
Kerstin Hack: Glaubensfragen. Impulse, Jesus neu zu entdecken.

ISBN 978-3-935992-45-9

 

Beide Impulshefte im Hosentaschenformat: 10 x 10 Zentimeter, 32 Seiten

Impulsheft. 2,50 Euro, Zehnerpack 20 Euro.

Erhältlich im Buchhandel oder direkt beim Verlag: www.down-to-earth.de

Auf der Verlagshomepage kann man in beide Hefte reinlesen.

Autor: kerstin

Kerstin Hack, Autorin, Verlegerin und Coach. Mehr über sie gibt es unter http://www.down-to-earth.de und auf ihrem Blog Kerstin pur: http://www.kerstin.down-to-earth.de