Fünf Fragen an Kerstin Hack – Du und die Bibel

Kerstin_lead1. Der beste Grund, die Bibel zu lesen, ist für mich:

Die Bibel überrascht mich immer wieder neu. Obwohl ich sie seit meiner Kindheit lese, zeigen mir die Texte immer wieder neue Aspekte Gottes und Neues über mich. Und die Handlungsanweisungen der Bibel für das persönliche Leben und das Miteinander mit anderen Menschen sind einfach unschlagbar gut.

2. Ich bete, weil …

es mir gut tut, mein Herz vor Gott auszuschütten. Und ihm zu sagen, was mich bewegt. Manchmal finde ich es auch sehr hilfreich, Worte der Bibel aufzugreifen und auf ihrer Basis glaubensvoll zu beten. Gott Dinge anzuvertrauen tut mir einfach gut.

3. Ein Bibeltext, der mich als Kind fasziniert hat:

In einem Jesus-Film, der zu Ostern ausgestrahlt wurde, hörte ich wie Jesus zu Petrus sagt „Weide meine Lämmer!“ Mich hat das sehr berührt. Zum einen sicher, weil ich gespürt habe, dass Gott Petrus eine neue Chance gibt und zum anderen, weil mich der Auftrag, sich um die Jüngeren zu kümmern, schon als Kind bewegt hat.

4. Mein größter Stolperstein, wenn es um meine persönliche Zeit mit Gott geht  – und wie ich damit umgehe:

Als Autorin, Verlegerin, Coach und Unternehmerin gehen mir immer 1000 Dingen durch den Kopf, die anstehen, erledigt werden sollen und dürfen. Es fällt mir oft schwer, meine Gedanken zur Ruhe zu bringen. Mein bester Tipp: Ein Blatt Papier oder mehrere neben der Bibel liegen zu haben, auf das die „To-Dos“ dann aufgeschrieben werden können.

5. Ein Tipp fürs Tagebuchschreiben:

Ich führe ein Bibel-Tagebuch, in das ich (fast) täglich schreibe, was mir im Gebet oder beim Bibellesen oder auch im Lauf des Tages wichtig wurde. Damit ich nicht vergesse, was mir wichtig wurde, lese ich das Geschriebene später noch einmal durch. In der Regel lese ich am 1. Tag eines neuen Monats die Notizen des vorausgegangenen Monats und fasse sie zusammen. Außerdem lese ich noch die Zusammenfassung eines weiteren Monats. So geht das, was mir wichtig wurde, nicht verloren. Zu diesem  monatlichen „Tag mit Gott“ habe ich auch einen Artikel geschrieben.

 

Dieses Interview erschien in 365 und Du, Ausgabe 02/2013 der Bibel Liga. Mit freundlicher Genehmigung.

 

Autor: kerstin

Kerstin Hack, Autorin, Verlegerin und Coach. Mehr über sie gibt es unter
http://www.down-to-earth.de und auf ihrem Blog Kerstin pur: http://www.kerstin.down-to-earth.de