+klartext+ im Gespräch mit Kerstin Hack: Jahr der Stille – Stille will gelernt sein

+klartext+: „Autorin, VeBankrlegerin, Coach, Berlinerin, Anfang vierzig, Single, kreativ, extrovertiert, voller Ideen und Inspiration, sensibel, das Leben liebend“ – mit genau diesen Worten stellst du dich deinen Lesern in einem Buch vor. Das ist eine Beschreibung, in die ein Wort wie „Stille“ so gar nicht zu passen scheint …

„+klartext+ im Gespräch mit Kerstin Hack: Jahr der Stille – Stille will gelernt sein“ weiterlesen

Kerstin Hack: Was macht man, wenn Gott nichts macht? Die Frage nach dem Leid

celtmourn282x212Heute erhielt ich eine Mail: Nach jahrelanger Kinderlosigkeit konnten Freunde vor einem Jahr unerwartet zwei Kinder adoptieren. Sie waren überglücklich. Jetzt wurde beim Mann ein Hirntumor diagnostiziert. Er liegt im Krankenhaus, ist kaum noch ansprechbar. Sie hoffen auf ein Wunder. „Kerstin Hack: Was macht man, wenn Gott nichts macht? Die Frage nach dem Leid“ weiterlesen