DtE aktuell: Das Vaterunser – weniger ist mehr

Viele Worte machen – das stillt den Hunger der Seele nicht. – Thomas von Kempen

Liebe Freunde,

Weniger ist manchmal mehr.

Das Vaterunser hat – je nach Übersetzung, etwa 60 Worte.
Das Deutsche Grundgesetz knapp 3000 Worte.
Die EG-Verordnung über den Import von Karamelzuckerwaren etwas mehr als 20.000

Das Vaterunser wird auf Hochzeiten gebetet, bei Beerdigungen, an Krankenbetten in Kinderzimmern, in Gottesdiensten und bei der persönlichen Andacht, bei Tisch ebenso wie bei Planungstreffen.

Mit diesen wenigen Worten wird so viel gesagt etwa „Unser Vater“ – nicht nur mein Vater…sondern unser Vater…nicht „erhabener Gott“, sondern Vater….

Manches ist leicht verständlich, andere Abschnitte erschließen sich uns nicht so leicht. Was heißt etwa „geheiligt werde dein Name“….oder „wie auch wir vergeben unseren Schuldigern“.

Deshalb habe ich ein Impulsheft VATERUNSER. IMPULSE EINFACH ZU BETEN geschrieben, in dem ich einige Gedanken zum Vaterunser weiter gebe. Es gibt „alten Hasen“, die dieses Gebet schon seit langem bewusst beten, wohl den einen oder anderen neuen Impuls. Menschen, die sich gerade erst an die Praxis des Betens heran tasten, erklärt es die Hintergründe dieses Gebets und was mit einzelnen Passagen gemeint sein kann. Es eignet sich auch für Konfirmandengruppen, Hauskreise und Gesprächsgruppen.

Mehr will ich dazu gar nicht sagen – viele Worte müssen nicht immer sein.
Auf unserer Homepage könnt ihr selbst in das Heft reinlesen und euch ein Bild davon machen:
http://www.down-to-earth.de
Dort findet ihr unter Impulshefte / Glauben auch das Impulsheft VATERLIEBE GOTTES, das hilft, den himmlischen Vater, zu dem wir beten, besser kennen zu lernen.
Bestellen könnt ihr online, in eurer Buchhandlung oder per mail an dte@chrismedia24.de

Ich wünsche euch für diese Woche spannende Erfahrungen mit dem Gebet und mit dem Vater im Himmel, der eure Gebete hört.

Von Herzen

eure
Kerstin Hack
und das Team von Down to Earth

****************************
Dieser Newsletter ist ein Service des Down to Earth Verlags, Berlin.
Er kann auf der Homepage des Verlags bestellt oder im User-Bereich abbestellt werden:
http://www.down-to-earth.de
Oder per E-mail an: info@down-to-earth.de

DtE aktuell: Ab in die Hütte

Es ist schön, zu leben. Weil Leben anfangen ist, immer in jedem Augenblick. – Cesare Parese

Liebe Freunde,

neu anfangen – auch mit Gott, das ist ein Thema, das mich seit langem bewegt. Es geschieht immer wieder, das Schwierigkeiten, Enttäuschungen und nicht gut verarbeitete Erlebnisse unsere Beziehung zu Gott beeinträchtigen oder gar verschütten. Was hilft, wieder neu zum Vertrauen zu finden? Wie kann zerbrochenes Vertrauen und angeknackster Glaube neu werden?

In einigen Büchern und Seminaren gebe ich einige der Antworten, die ich auf diese Frage im Lauf meines eigenen Suchens entdeckt habe, weiter.

BUCH: DIE HÜTTE UND ICH. GOTT NEU VERTRAUEN.
Sieben Tage mit Gott in einer „Hütte“ in Antwerpen, um schmerzlich offene Fragen zu klären und neu Vertrauen zu lernen. Das beschreibe ich in meinem aktuellen, persönlichen Buch, das jetzt – endlich – lieferbar ist. 12, 80 Euro.

Zwei Lesermeinungen zu „Die Hütte und ich“

„Die persönliche Suche, wieder zum einem neuen Vertrauen  in Gott zu finden, hat mich in meinen eigenen Fragen an Gott berührt. Ich habe bereits einiges Anregungen ausprobiert und fand sie für sehr hilfreich, Gott einmal anders/neu zu begegnen.“

„Dieses Buch ist absolut empfehlenswert und eines der Bücher, das ich ein zweites Mal lesen werde.“

Beide Feedbacks sind gekürzt. Die ausführliche Fassung findest du unter:
http://www.kerstin.down-to-earth.de

QUADRO: IN SEINER HÜTTE. ZWEI WOCHEN MIT GOTT. BEGEGNUNG ERLEBEN.
Impulse für 14 Tage neue Begegnung mit Gott, Schmerz loslassen und Vertrauen wieder wagen. Inspirierend, tröstend und praktisch. Nur 4 Euro (Zehnerpack: 36 Euro)

GESCHENKBUCH: ICH WARTE AUF DICH IN DER HÜTTE
Die Texte des Quadro als wunderschöner Bildband. Ideal zum Verschenken an Menschen, die gerade durch schwere Zeiten gehen, Gott nicht verstehen, viele Fragen haben. Nur 9, 95 Euro.

Reinschauen und reinlesen könnt ihr in alle Bücher unter
http://www.down-to-earth.de
Dort kannst du auch gleich bestellen – oder im Buchhandel.
Oder per mail an: dte@chrismedia24.de

Oder….live erleben bei der

HÜTTE – IMPULSTOUR
Im Januar und Februar werde ich an 14 Orten in Deutschland und der Schweiz aus meinem neuen Buch „Die Hütte und ich“ lesen und Abende zu diesem Thema gestalten. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich und vielleicht einige deiner Freunde dort treffen würde.

HÜTTE SEMINARE
Für Menschen, die neu bei Gott „andocken“ wollen, bieten wir auch im Frühjahr und im Herbst das Seminar „In seiner Hütte. Gott neu vertrauen“ an. Die Resonanz auf die bisherigen Seminare war überwältigend. Viele Teilnehmer konnten Altes loslassen, fanden Entlastung und konnten Gott neu und tief begegnen.

Alle TERMINE
findest du unten am Ende der Mail und auf unseren Internet-Seiten:
http://www.mein-Wochenende-mit-Gott.de
http://www.kerstinhack.de/category/seminare/

Noch ein Seminartipp für Kurzentschlossene:  Do 14.1. bis Sa. 16.1.2010
2010 wird mein Jahr! Neu durchstarten – Prioritäten setzen – ausgeglichen leben.
3-Tages-Seminar für Frauen mit meiner Freundin und Kollegin Birgit Schilling in Solingen.
Noch 2 freie Plätze. Schnäppchenpreis für Kurzentschlossene: 145 Euro plus Mwst. (anstatt 195 Euro)
Weitere Infos http://www.schilling-supervision.com

So, das war jetzt eine informations-reiche Mail voller Angebote. Nimm dir das heraus, was für dich und deine Situation passend ist. Gern kannst du die Infos auch an Andere weiterleiten, für die sie hilfreich und interessant sein könnten.

Ich grüße euch ganz herzlich und wünsche euch ein Jahr voll neuer Anfänge – mit Gott und Menschen!

Eure

Kerstin Hack
und das Team von Down to Earth.

Das DtE Team könnt ihr übrigens im Internet sehen unter:
http://www.kerstin.down-to-earth.de/2009/12/down-to-earth-jahresfeier.html

****************************
Dieser Newsletter ist ein Service des Down to Earth Verlags, Berlin.
Er kann auf der Homepage des Verlags bestellt oder im User-Bereich abbestellt werden:
http://www.down-to-earth.de
Oder per E-mail an: info@down-to-earth.de